Zentrum für
Ernährung & Massage

Honig-Entgiftungsmassage

Honig-Entgiftungsmassage

Die Honigmassage ist eine traditionellle Massage aus der Mongolei und Russland. Die Massage gehört zu den ausleitenden Behandlungen. Sie löst und befreit den Körper von Schlacken- und Giftstoffen. Durch eine spezielle Zupf- und Pumptechnik wird leicht angewärmter Honig in den Rücken eingearbeitet und wieder herausgezogen. Diese Behandlung kann bei empfindlichen Personen unangenehm bis schmerzhaft sein. In Verbindung mit Fasten ist die Honigmassage stoffwechselanregend und wirkt sich positiv auf die Entgiftung aus.

Die behandelte Person sollte in den nächsten 24 Stunden nach der Behandlung mindestens 2 Liter stilles Wasser trinken, damit die in Bewegung gebrachten Schlacken abtransportiert und ausgeschieden werden können.

Nicht zu empfehlen bei: Honigallergie, Ekzemen, offenen Wunden, Infektionskrankheiten, Herzerkrankungen, Tumore und Menschen, die Blutverdünner einnehmen.

gesamter Rücken

  65 Minuten

  70 Euro